Menü X

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Poststr. 42
69115 Heidelberg

Telefon: 06221-25424

Praxiszeiten vormittags:
Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Praxiszeiten nachmittags:
Mo., Di. 15:00 - 18:30 Uhr
Do. 14:00 - 19.00 Uhr

.. und nach Vereinbarung.

Die Ärzte

Ihre Zahngesundheit liegt uns am Herzen

Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen.
Aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit.
- Frederick Henry Royce -

Portrait von Dr. Judith Steinhausen

Dr. Judith Steinhausen

Portrait von Dipl.-Stomat. Anke Günther

Dipl.-Stomat. Anke Günther

Gesunde und gepflegte Zähne sind nicht nur eine Frage guten Aussehens oder die Abwesenheit von Schmerz. Zahngesundheit und die Gesundheit im gesamten Kieferbereich sind ein wichtiger Baustein für die Gesundheit unseres gesamten Körpers. Deshalb sind uns ganzheitliche Konzepte wichtig. Für Diagnose und Behandlung steht uns modernste Technik zur Verfügung. Kontinuierliche Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Unser Behandlungsspektrum reicht von der Kinderzahnheilkunde bis zur Seniorenzahlheilkunde.

Unser Team

 

Zahnarzthelferin

Diana Härle
Verwaltung, Rezeption, Patientenbetreuung

Zahnarzthelferin

Anastasia Sprygin
Zahnmedizinische Fachangestellte

Zahnarzthelferin

Petra Groß
Stuhlassistenz u. Zahntechnisches Labor

Zahnarzthelferin

Kerstin Schulze-Trepte
Stuhlassistenz

Die Praxis

Empfang
Anmeldung
Behandlung
Wohlfuehlambiente
Vertrauen
Zahntechnik
Präzises arbeiten
Ordnung
Wohlfuehlen

 

Die Behandlung

Qualität muss man denken. Dann schaffen.
- E. Otto Schmidt -

professionelle Zahnreinigung
professionelle Beratung.

 

Zahngesundheit für ihr schönstes Lächeln

Die professionelle Zahnreinigung beinhaltet die gründliche Entfernung von Zahnstein, hartnäckigen Verfärbungen wie Kaffee-, Tee- und Raucherbelägen und anderen Rückständen auf allen Zahnoberflächen. Diese Reinigung Ihrer Zähne geht deutlich über das hinaus, was jeder Mensch täglich beim Zähneputzen leisten kann.
In unserer Praxis führen wir als Zahnärztinnen die professionelle Zahnreinigung selbst durch. Um Ihren Zahnschmelz zu stärken, wird danach ein Lack mit hochkonzentriertem Fluorid aufgetragen.

Bestmögliche Versorgung mit hochwertigen Füllungsmaterialien

Komposit-Füllungen

Diese hochwertige Füllung besteht zu über 80% aus keramischen Elementen und stellt die optimale Stoffgruppe zur Zahnerhaltung dar. Der Zahn erhält seine ursprüngliche Form und Farbe zurück.

Einlagefüllung / Inlays

Dabei handelt es sich um laborgefertigte „Füllungen“ aus Gold oder zahnfarbenem Keramikmaterial.

Amalgam

Dieses Füllungsmaterial wurde früher üblicherweise verwendet. Unsere Praxis ist aufgrund des nachweislich schädlichen Inhaltsstoffs Quecksilber amalgamfrei.

Eigene Zähne bis ins hohe Alter

Parodontitis ist eine bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates und führt unbehandelt zum Abbau des Kieferknochens, zur Lockerung der Zähne und schließlich zum Zahnverlust. Die Erkrankung schreitet oft über Jahre hinweg schmerzfrei und schleichend fort. Aus diesem Grund ist eine Früherkennung dringend notwendig, um Folgeschädigungen des Zahnapparates zu vermeiden.

Für Ihre bestmögliche Versorgung erfolgt in unserer Praxis eine fundamentierte Behandlung der Parodontitis in drei Schritten:

I. Intitial- und Hygienephase

Über einen IAI-Pado-Test bestimmen wir die mikrobiologische Bakterienlage und die Schwere des Erkankungsgrades. Dazu nehmen wir aus der Zahnfleischtasche verschiedener Zähne eine Probe und schicken diese an das Immunologische Institut. Anschließend erfolgt eine professionelle Zahnreinigung, um alle bakteriellen Beläge auf und zwischen den Zähnen bis zum Zahnfleischrand zu entfernen.

II. Spezielle PAR-Behandlung

Der nächste Schritt beinhaltet die Beseitigung der bakteriellen Beläge in der Zahnfleischtasche (unter lokaler Betäubung). Im Anschluss ist eine antibakterielle Behandlung mit desinfizierenden Präparaten oder in bestimmten Fällen auch eine Antibiotika-Behandlung notwendig.

III. Nachsorge und Erhaltungstherapie

Für den Erfolg der Behandlung ist die aktive Mitarbeit des Patienten notwendig: Korrekte Zahnputztechnik und gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume sind unabdingbar. Regelmäßige Kontrolltermine ermöglichen es uns, ein erneutes Aufflammen der Entzündung des Zahnhalteapparates frühzeitig zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Dazu haben wir ein Recallsystem in unserer Praxis eingerichtet, d.h., dass wir die Patienten an einen erneuten Kontrolltermin erinnern. So erhalten wir den Erfolg der Parodontitisbehandlung, damit unserem Patienten langfristig die Zähne erhalten.

Beste Qualität auf höchstem Niveau

Kronen und Brücken

Ist die Zahnsubstanz Ihres Zahnes stark zerstört, ist es möglich, den Zahn durch eine Krone zu schützen und zu stabilisieren. Dabei gibt es viele Kronenarten. Auch Brücken zum Ersatz eines oder mehrerer fehlender Zähne bestehen aus Kronen und Brückenzwischengliedern. Wir nehmen uns für Sie viel Zeit bei der Auswahl des richtigen Zahnersatzes, von der kostengünstigen Regelleistung, Verblendmantelkronen oder Vollkeramikkronen, die völlig frei von Metallen sind.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Wir bieten Ihnen in unserer Zahnarztpraxis die gesamte Palette an hochwertigem Zahnersatz, von der Klammerprothese als Regelleistung bis hin zur hochpräzisen Teleskopprothese. Wenn nötig führen wir anhand von Situationsmodellen eine ausführliche Befundung durch und finden mit Ihnen zusammen die für Sie geeignetste Therapieform, die sowohl dem vorliegenden Zahnbefund als auch Ihren persönlichen Wünschen entspricht.

Kinder sind in unserer Praxis herzlich willkommen

Bei den Kleinsten nutzen wir ihre Neugierde und Erkundungsfreude, um sie mit Zahnarztbesuchen vertraut zu machen. Mit Spiel und Spaß erklären wir, warum regelmäßiges Zähneputzen, eine zahngesunde Ernährung und Kontrollbesuche beim Zahnarzt so wichtig sind. Wir achten besonders auf eine einfühlsame Atmosphäre, um Vertrauen aufzubauen.

Früherkennungsuntersuchungen FU 1 und FU 3

Zwischen dem zweiten und sechsten Jahr des Kindes überprüfen wir, ob die Milchzähne sich altersgerecht entwickeln.

Individuelle Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Vom 6. bis 17. Lebensjahr werden individuelle Prophylaxemaßnahmen von der gesetzlichen Krankenkasse zweimal pro Jahr übernommen, u. a. Entfernung von Zahnbelägen, Aufklärung über die Entstehung von Zahnerkrankungen, Fissurenversiegelung und Fluoridierung.
Wir orientieren uns an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnmedizin e.V.

Frühzeitige Diagnose von Zahnfehlstellungen

Bei Zahnfehlstellungen beraten wir Sie, ob bei Ihrem Kind eine kieferorthopädische Behandlung notwendig ist.

Füllungstherapie und Kronentherapie im Milchzahngebiss

Selbstverständlich versorgen wir auch kleinere Zahnschäden mit Füllungen, um jeden Zahn zu erhalten. Sollte Ihr Kind schon größere Defekte an seinen Milchzähnen haben, arbeiten wir mit Milchzahnkronen oder versorgen Lückengebisse mit Platzhaltern, um eine spätere, teure und zeitaufwendige kieferorthopädische Behandlung zu vermeiden.

Schwangerenberatung

Hierbei wird die Karies- und Parodontitisaktivität der zukünftigen Mutter geprüft und die ersten zahnmedizinischen Tipps für das Baby gegeben, z. B. Vermeidung von Karies und Parodontitis und Vermeidung von Zahnfehlstellungen durch Schnullergabe.

Schonende Röntgenuntersuchung mit der neuesten Technologie

Digitales Röntgen ist heutzutage ein wichtiger Bestandteil einer modernen und minimalinvasiv betriebenen Zahnmedizin. Dabei handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren, bei dem im Gegensatz zum konventionellen Röntgenfilm eine spezielle digitale Speicherfolie belichtet wird. So erhalten wir innerhalb von Sekunden ein digitalisiertes Zahnbild. Für Sie als Patient sinkt die Strahlenbelastung um 80% gegenüber dem konventionellen analogen Röntgenverfahren. Außerdem kann auf umweltbelastende Chemikalien verzichtet werden und alle Bilder lassen sich mit dem Computer detailliert darstellen (Kontraste, Detailansichten, Größe usw.).

Zahnimplantate - ein stück Lebensqualität

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die schonend in den natürlichen Knochen eingesetzt werden. Durch das darauf folgende Anwachsen im Kieferknochen sorgen sie so für den nötigen Halt - wie die Zahnwurzeln beim natürlichen Zahn. Als Ersatz für einen einzelnen Zahn tragen Sie Zahnkronen aus hochwertigem Vollkeramikmaterial und schließen die Lücke perfekt ohne die Nachbarzähne zu beanspruchen. Beim zahnlosen Patienten sorgen schon wenige Implantate für eine feste und sichere Verankerung größerer Zahnreihen bis hin zur vollständigen Prothese. Wir arbeiten mit spezialisierten Kieferchirurgen. Die zahntechnische Umsetzung erfolgt mit Zahntechniklaboren, ausgestattet mit modernster Technik.
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.

Moderne Verfahren für langfristigen Erhalt Ihrer Zähne

Eine Wurzelbehandlung bedeutet, dass entzündetes und infiziertes Gewebe komplett aus dem Inneren des Zahnes entfernt wird. Diese Behandlung erfolgt in unserer Praxis schonungsvoll und praktisch schmerzfrei und hat den Erhalt Ihres eigenen Zahnes zum Ziel. Die letzten Jahre brachten wesentliche Verbesserungen durch neue technische Entwicklungen. Hierzu gehören die exakte Messung der Wurzelkanallängen mithilfe der Elektrometrie, verbunden mit dem Verzicht auf begleitende Röntgenbilder, die maschinelle Aufbereitung mit hochflexiblen Nickel-Titan-Feilen, die Spülung der Kanäle mittels Ultraschallspitzen und die adhäsive Versiegelung der Wurzelkanaleingänge mit Komposit nach Abschluss der Wurzelkanalfüllung. Eine Neuinfektion über die Zahnkrone ist so nicht mehr möglich.

ganzheitliche Konzepte

Die Ursache für Zähneknirschen, Zähnepressen, Zungenpressen, Kiefergelenkknacken, Kopf- und Nackenverspannungen bis hin zu Rückenschmerzen kann in einer Funktionsstörung des Kieferapparates liegen. Wir bieten Ihnen in unserer Praxis ganzheitliche Konzepte zur Analyse möglicher Kiefergelenkserkrankungen, bieten verschiedene Schienensysteme an und beziehen Physiotherapeuten, Osteopathen und Orthopäden in die Therapie mit ein.

Bis ins hohe Alter

Zum allgemeinen Wohlbefinden und zum Erreichen einer hohen Lebensqualität im Alter gehören auch gesunde Zähne und ein optimaler Zahnersatz. Beides ermöglicht nicht nur ein angenehmes, komplikationsloses Kauen und Sprechen, sondern auch ein gutes Aussehen.
Wir bieten Ihnen die zahnmedizinischen Möglichkeiten zur Erhaltung gesunder Zähne sowie die Anfertigung von hochwertigem Zahnersatz, auch durch Einbeziehung von Implantaten für eine Optimierung des Prothesenhaltes.

  • Spezielles Prophylaxeprogramm zur Erhaltung Ihrer Zahngesundheit
  • Anfertigung von funktionell und ästhetisch hochwertigem Zahnersatz
  • Implantatprothetik
  • Ein Fahrstuhl bringt Sie zu uns.
  • Praxisteam mit ausgebildeter Altenpflegerin
  • Wir kommen bei Bedarf auch zu Ihnen. Anruf genügt.

Ihr Weg zu uns:


Größere Karte anzeigen

Adresse

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. dent. Judith Steinhausen
Dipl.-Stomat. Anke Günther
Poststr. 42
69115 Heidelberg
Telefon 06221 - 254 24

Notdienst

In dringenden Notfällen außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den zahnärztlichen Notdienst:

Zahnärztlicher Notfalldienst im Europa-Center
Sofienstr. 29
69115 Heidelberg
Telefon 06221 - 354 49 17
Bitte unbedingt vorher anmelden!

Der Zahnärztliche Notfalldienst ist erreichbar:
Werktags - Nachts von 19:00- 6:00
Wochenende - durchgehend von Freitag 19:00 bis Montag 6:00
Feiertags - tagsüber von 6.00-19:00